Events // Termine

Bundesjungschützenrat (BJR) I/2020
28.03.2020 - Der Bundesjungschützenrat hält am 28./29. März 2020 bis die erste ordentliche Bundesjungschützen­ratssitzung für das Jahr 2020 ab.

Aufruf zur Europawahl

Wer am kommenden Sonntag kein Kreuzchen macht oder dies an der falschen Stelle tut, riskiert dass unsere Werte nicht mehr politisch vertreten werden. In diesem Sinne: Ran an die Urne, denn wer nicht wählt, überlässt anderen die Entscheidung wer unsere Stimme in Europa wahrnimmt.  

Am kommenden Sonntag wählt Europa sein neues Parlament. In diesem Zuge wollen wir uns dem Statement der BDKJ-Hauptversammlung anschließen und Euch dazu aufzurufen, Eure Stimme für eine proeuropäische Partei abzugeben.

Nur mit einem stabilen und sicheren Gefüge können wir unsere Werte von Demokratie und Freiheit, aber auch unseren Leitsatz „für Glaube, Sitte und Heimat“ in vollem Umfang leben.

Die Ergebnisse der u18-Europawahl am vergangenen Freitag haben gezeigt, was jungen Menschen am Herzen liegt: Demokratie in Europa, der Einsatz für unsere Umwelt und ein friedliches Miteinander.

Wer am kommenden Sonntag kein Kreuzchen macht oder dies an der falschen Stelle tut, riskiert dass unsere Werte nicht mehr politisch vertreten werden. In diesem Sinne: Ran an die Urne, denn wer nicht wählt, überlässt anderen die Entscheidung wer unsere Stimme in Europa wahrnimmt.  

 

Euer Stephan Steinert

BdSJ-Bundesjungschützenmeister

Zurück